Kurse Oktober-Dezember 2021

Die Kurse der Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf starten am 25.10.2021. Die Anmeldung für die Kursplätze bitte online oder telefonisch. So lange es freie Plätze gibt, ist ein späterer Einstieg in den Kurs möglich.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, bekommen Sie sofort eine Info E-Mail mit den Anmeldedaten.
Etwa eine Woche nach Anmeldung bekommen Sie die Bestätigung für den Platz per E-Mail. In dieser Mail finden Sie dann alle weiteren Informationen. Bitte zahlen Sie erst, nachdem Sie diese Mail bekommen haben auf das angegebene Konto.

Der Kostenbeitrag kann im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets vom z.B. Jobcenter übernommen werden. In Einzelfällen kann eine Kostenübernahme über die Leon-Jessel-Stiftung oder den Freundeskreis der Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf e.V. erfolgen. Wir beraten gerne.

Hier geht es zur Onlineanmeldung für die Kurse>>>

*****

Das Kursangebot im Einzelnen

⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣

BLAUES WUNDER ODER DAS ZWEITE LEBEN EINER JEANS

WILFRIED PLETZINGER

Kaum etwas eignet sich besser zum Upcyceln, als eine ausgetragene Jeans. Denn diese wird erst richtig cool, wenn sie bereits verschlissen und verwaschen ist. Die Möglichkeiten, daraus etwas Neues zu kreieren, sind enorm: Taschen, Einrichtungsgegenstände oder neue Kleidungsstücke. Ein reiches Angebot an Inspirationen steht Dir zur Verfügung. Mit Nieten oder Strasssteinen kannst Du deinen Kreationen am Ende den letzten Schliff geben.

Alter: ab 9 Jahren | montags 16:00 – 17:30 Uhr

**********

WILDSCHWEIN, WASCHBÄR UND WANDERRATTEN

KUNIGUNDE BERBERICH

Kennst Du die Tiere, die in Berlin leben? Wir werden viele der 20.000 Wildtierarten kennenlernen. Dazu werden wir zeichnen, malen, nähen, sowie mit unterschiedlichen Materialien bauen und modellieren.

Alter: 4 bis 8 Jahre | montags 15:00 -17:00 Uhr

Alter: 4 bis 8 Jahre | montags 17:00 -18:30 Uhr

**********

MODEDESIGN – FÜR ALL JENE, DIE DAS BESONDERE LIEBEN

WILFRIED PLETZINGER

In diesem Kurs lernst Du, wie Du deine eignen Modeideen verwirklichen kannst. Von der Skizze zum Produkt. Voraussetzungen dazu bedarf es kaum, außer Interesse und Lust auf Kleidung und Styling. Der Kurs eignet sich auch für alle, die mit dem Gedanken spielen, im Bereich Mode oder Textiles eine Ausbildung zu machen.

Alter: ab 14 Jahren | montags 17:30-19:30 Uhr

**********

UNTERWASSERWELTEN RIESENGROSS 

BORIANA  PERTCHINSKA

Wir wollen das Universum unter Wasser neu entdecken. Uns von Fischen, Pflanzen, Algen inspirieren lassen und eigene Bild-Objekte entwickeln. Zusammen malen, kleben, formen wir für unser gemeinsames Bild von der Unterwasserwelt.

Alter: 6 bis 10 Jahre | dienstags 16:00-17:30 Uhr

**********

WASSERSPIELE

KAREN THIELE

Wasser braucht man nicht nur zum Überleben, auch in der Kunst ist es nicht wegzudenken. Wir werden in diesem Kurs kleine Wasserspiele aus Ton bauen, eine Kachel als Mosaik fürs Bad als gestalten, mit viel Wasser malen und auch mal bunt spritzen oder sprayen.

Alter: ab 7 Jahren | dienstags 16:00- 18:00 Uhr

**********

SELBSTPORTRAIT – VON DER RENAISSANCE BIS PICASSO

BORIANA PERTCHINSKA

Hier geht es um klassische und moderne Maltechniken und Ausdrücke. Lerne dich selber kennen in den spannenden Zeiten der Kunstgeschichte. Wie siehst Du dich in der klassischen Welt oder in den modernen Zeiten? Gemalt wird mit Acryl- und Gouache oder Pastellkreiden auf Papier und auf Leinwand.

Alter: ab 14 Jahren | dienstags 17:30-20:00 Uhr

**********

SPIELST DU? 

DAVID DIBIAH

Entwirf dein eigenes Spiel oder baue die Holz-Spielzeuge, die Du immer schon mal sägen, schnitzen, bemalen wolltest. Setze die Spielregeln auf und probiere sie mit deinen Freunden aus! In unserer Holzwerkstatt ist Vieles möglich!

Alter: ab 10 Jahren | dienstags 16:00 -18:00 Uhr

**********

LEBEN UND GESTALTEN IN DER STADT

KUNIGUNDE BERBERICH

Als Berliner*innen wollen wir uns mit dem Leben in einer Großstadt beschäftigen. Dabei schauen wir die bebaute Umgebung an, genauso wie die Menschen, Tiere und Pflanzen. Wer lebt heute wie? Und wie wollen wir zukünftig leben? Wir fotografieren, zeichnen, malen, bauen, modellieren und entwickeln dabei Utopien für eine Stadt von Morgen.

Alter: 9 bis 13 Jahre | mittwochs 16:00-18:00 Uhr

**********

COMIC OUTDOOR EXPEDITION

PAUL PAETZEL

Gemeinsam betrachten wir die Natur um die Jugendkunstschule herum und erforschen diese zeichnerisch. Die Ergebnisse halten wir in einem grafischen Comicmagazin fest, das als Forschertagebuch dient. Wir bauen Mini-Gebäude aus Pappe und kneten oder gestalten Comic Figuren, die wir dann in die Umgebung setzen und als Szenario für unsere Comic Stories nutzen.

Alter: 8 bis 11 Jahre | mittwochs 16:00-18:00 Uhr

**********

ZEICHNEN, ZEICHNEN, ZEICHNEN – DIE STADT

CHRISTIAN SCHNEIDER

Wir bewegen uns von der Jugendkunstschule aus in den Stadtraum. Dabei stimmen wir uns ab, womit wir starten: dem Rathaus Charlottenburg, dem Ernst-Reuther-Platz oder den Gebäuden auf dem Breitscheidplatz? Das Outdoor-Zeichnen-Equipment wird gestellt und die professionelle Beratung für die gelingenden Stadtzeichnungen ist garantiert.

Alter: ab 14 Jahren | mittwochs 17:30-20:00 Uhr

**********

MIT TON & PHANTASIE – AN DER FRISCHEN LUFT TÖPFERN  

ISABELLA ARTARDI

Gemeinsam entdecken wir die Pflanzen- und Tierwelt unserer Erde. Wir übertragen unsere Gedanken in den frischen Ton, dem wir durch das aktive Erfühlen von Größen, Rändern und Oberflächen neue Formen geben. Wir töpfern, brennen und glasieren unsere Keramik.

Alter: ab 6 Jahren | donnerstags 16:00-18:30 Uhr

**********

BLAUE PFERDE, PELZTASSEN UND BESENPINSEL

ANNETTE POLZER

Was haben Löcher in Dosen und mit Pelz beklebte Tassen mit Kunst zu tun? Kann man auch mit anderen Dingen malen, außer mit dem Pinsel? Wir lassen uns von Kunstwerken und Techniken von Künstlern und Künstlerinnen inspirieren und entwickeln eigene Bilder und Objekte.

Alter: 7 bis 12 Jahre | donnerstags 16:00-17:30 Uhr

**********

ATELIERKURS ZUM GESTALTEN UND EXPERIMENTIEREN  

ANNETTE POLZER

Du möchtest Mangas zeichnen oder Pferde drucken oder abstrakte Bilder malen? Hier ist alles möglich. Der Kurs bietet Raum für Experimente und für Bilder, die Du nach deinen eigenen Vorstellungen entwirfst und malst. Dabei kannst Du mit Bleistift, Farbstiften, Acryl- oder Aquarellfarben arbeiten oder auch Grafiken mit der Druckpresse drucken.

Alter: 12 bis 20 Jahre donnerstags 17:30-20:00 Uhr 

**********

WANDELBAR -DIGITALE PORTRAITS

TORALF ALBRECHT

Mit Stoff, Schminke und den Werkzeugen des Computerprogramms veränderst Du dein Aussehen, experimentierst vor und hinter der Kamera mit Licht unter Studiobedingungen und mit den Programmen des Computers. Die experimentellen Portraits können auch als Siebdruck oder Cyanotypien weiter ausgeführt werden.

Alter: ab 14 Jahren | donnerstags 16:30-18:30 Uhr

**********

ATELIER 1 + 2

CARSTEN STRUCK

In unserem Atelier malst und zeichnest Du Bilder, die Du immer schon malen wolltest. Du arbeitest an den Motiven und mit den Techniken, die dich interessieren. Dafür steht dir unterschiedliches, professionelles Malmaterial zur Verfügung.

ATELIER 1 | freitags 14:15-16:15 Uhr

ATELIER 2 | freitags 16:15-18:15 Uhr

**********

AKT_ZEICHNEN

CARSTEN STRUCK

Bei keiner anderen Beschäftigung wird das Sehen und Zeichnen so geschult wie beim Aktzeichnen. Unterschiedliche Modelle, sowie vielfältige Zeichen-materialien erwarten dich, um in ruhiger, konzentrierter Atmosphäre zu zeichnen, zu malen und zu experimentieren.

Alter: ab 16 Jahren | freitags 19:00-21:00 Uhr

**********

GRUNDKURS TÖPFERN

ISABELLA ARTARDI

Du lernst die Grundtechniken der Keramik kennen und töpferst Alltagsgegenstände wie Becher und Schalen. Nach der Trocknung wird gebrannt und mit Glasuren farbig gestaltet. Wenn Du dir die Grundtechniken angeeignet hast, geht es in die Gestaltung von Größerem und Phantastischem.

Alter: ab 10 Jahren | freitags 16:00-18:30 Uhr

**********

EINFÜHRUNG IN KERAMISCHE TECHNIKEN

Du wolltest immer mal Töpfern von Grund auf lernen und zu deinem kreativen Ausgleich machen? An vier Septembersamstagen geht es hier um das Bauen mit Ton, um Modellieren, Abformen und am letzten Termin um die Glasur.

Alter: ab 14 Jahren | samstags 12:00-15:00 Uhr

Hier geht es zur Onlineanmeldung für die Kurse>>>

Schulklassenprojekttage 2021

JUGENDKUNSTSCHULE TO GO: TASCHENGESTALTEN TASCHEN_NÄH_UND GESTALTUNGSWORKSHOP IN EURER SCHULE

Workshopleitung: Wilfried Pletzinger (Modedesigner) und Marie Aly (Künstlerin)

Die Jugendkunstschule kommt in die Schulen der näheren Umgebung! Das neue Lastenfahrrad wird mit vier Nähmaschinen bestückt und interessantem, bemalbarem Stoffpapier und los geht’s – auf in Ihre Klasse! Der Designer Wilfried Pletzinger vermittelt den Schüler*innen die Grundregeln des Nähens und die Künstler*in Marie Aly vermittelt experimentellen Farbauftrag oder 3D Zeichentechniken für die kleinen Taschen, die jeder Schüler und jede Schülerin am Ende des Projekttages sich selbst gemacht und gestaltet hat.

4. – 10. KLASSE | MONTAGS 09:00 – 13:00 UHR

BUCHGESTALTEN BUCH_DRUCK_WERKSTATT

Workshopleitung: Ulrike Koloska (Buchkünstlerin/Kunsthistorikerin) und Cathleen Lemke (Buchbinderin)

Ihre Schüler*innen lassen wilde, fantasievolle, verrückte, abenteuerliche, märchenhafte Geschichten wachsen – aus Fundstücken jeder Art: angespült am Meeresstrand, aufgelesen am Wegesrand oder gefunden beim Kopfstand! Durch das Ausprobieren verschiedener Materialien und Techniken wird das Drucken als Abenteuer entdeckt. Vom Holzschnitt über das Setzen von Buchstabenlettern bis zum Drucken und Binden des selbst gestalteten Buches erkunden die Schüler*innen den gesamten Buchherstellungsprozess und präsentieren abschließend ihr persönliches Buchobjekt.

4. – 10. KLASSE | MONTAGS 09:00 – 13:00 UHR

MEDIEN_MITTWOCH

Workshopleitung: Tina Küchenmeister (Medienpädagogin) und Paul Paetzel (Grafiker)

Willkommen zum „künstlerisch-digitalen“ Projekttag, bei dem Ihre Schüler*innen eigene Fotos durch digitale Überarbeitung neugestalten, die Welt auf den Kopf stellen und den perspektivischen Blick austricksen. In diesem Halbjahr arbeiten wir besonders gern mit Spiegel-Fotografie und digitaler Bildbearbeitung. Gern entsteht ein „besonderes“ Klassenfoto, das sich neu Zusammengefundene verbindet oder ein ganz besonderes Erinnerungsfoto wird. Der neue Plotter erlaubt uns, den eigenen Aufkleber der Klasse für das abgesprochene Thema zu erstellen.

Den Themenschwerpunkt für Ihre Klasse stimmt Frau Küchenmeister nach der Buchung mit Ihnen ab.

4. – 12. KLASSE | MITTWOCHS | 09:00 – 13:00 UHR

SPRUNG INS BUCH

Workshopleitung: Kunigunde Berberich (Künstlerin und Architektin) und Toralf Albrecht (Fotograf)

Aus dem Lieblingsbuch oder der Klassenlektüre wird am ersten Termin ein Handlungsort ausgewählt und in einem 3D-Modell mit vielfältigem Material gebaut. Am zweiten Termin „springen“ Ihre Schüler*innen per Photoshop in die Szene. Für diesen Workshop buchen Sie bitte zwei Termine in dem Anmeldeformular. Sollten Sie nur Zeit für einen Projekttag haben, malen die Schüler*innen die Szene als übergro.es Bild, in das sie dann selbst „springen“ und dabei fotografiert werden.

3. – 8. KLASSE | DONNERSTAGS | 09:00 – 13:00 UHR

SONNENBILDER – CYANOTYPIE

Workshopleitung: Kunigunde Berberich (Künstlerin und Architektin) und Toralf Albrecht (Fotograf)

Aquarellpapier wird mit einer lichtempfindlichen Eisenlösung bestrichen. Darauf werden Kompositionen aus selbstgefertigten Schablonen, Pflanzen und transparenten Gegenständen arrangiert. Im Licht der Sonne entsteht auf dem Papier eine Abbildung, die nach einem Wasserbad eine tiefblaue Farbe annimmt. Das Verfahren bietet auch die Möglichkeit, Porträtbilder zu schaffen.

3. – 13. KLASSE | DONNERSTAGS | 09:00 – 13:00 UHR

SCHLOSS_WERKSTATT VOR DEM SCHLOSS CHARLOTTENBURG

Workshopleitung: Jessica Waldera (Kunsthistorikerin) und Christa Klein (Architektin)

Kooperationsangebot mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Berlin-Brandenburg

Aktiv das Schloss Charlottenburg untersuchen, die Ergebnisse und persönlichen Eindrücke zu einem „Klassen – Schloss“ zusammenfügen, ist der Inhalt dieses ganz besonderen Projekttages für Schüler*innen der 3.-6. Klasse. Wir empfangen Sie vor dem Schloss Charlottenburg, im Ehrenhof um 9 Uhr, führen bis 10:30 Uhr durch das Schloss Charlottenburg und bauen anschließend in Ihrer Schule am „Klassen – Schloss“ bis 13 Uhr.

3. – 6. KLASSE | DONNERSTAGS | 09:00 – 13:00 UHR

Kunstfreitag

Workshopleitung: Bettina Schwerk (Kunstpädagin) Assistenz: Fion Mutert

Ein ganzer Freitagvormittag für die Kunst! Ihre Klasse arbeitet intensiv in einer künstlerischen Technik, die Sie zusammen mit dem Thema nach der Buchung mit Frau Schwerk abstimmen. Künstlerische Techniken können sein: Malen, Zeichnen, Drucken, Töpfern oder Pappmaché.

Das Thema Ihres Fachübergreifenden Unterrichts aus den Bereichen Deutsch, Sachunterricht, Sport oder Musik nehmen wir immer gern auf.

1.-8. Klasse |     freitags 9-13 Uhr

PLASTIK – UPCYCLING- WORKSHOP

Workshopleitung: Isabella Artardi (Produktdesignerin) und Gianna Mewes (Ingenieurin)

Hier wird von Ihren Schüler*innen das Material „Plastik“ genauer erkundet, festgestellt, wie man verschiedene Plastikarten unterscheidet und herausgefunden, warum Plastik ein zweites Leben verdient. Wir werden im Workshop den mitgebrachten, sauberen Hausmüll untersuchen, trennen und in neue tolle Gegenstände verwandeln. Dazu werden wir das Plastik gemeinsam schreddern und anschließend in Lineale, Face Shields oder andere aktuelle Produkte verwandeln. Am Ende bleibt noch genügend Zeit, um die selbst recycelten Gestände zu verzieren. Abschließend möchten wir gemeinsam mit Ihnen überlegen, wie wir alle in Zukunft weniger Plastikmüll im Alltag produzieren können. Vorab zum Workshop werden wir Ihnen Materialien für eine vorbereitende Doppelstunde sowie zur Nachbereitung bereitstellen. Für den Workshop bringen Ihre Schüler*innen bitte gesammelten, sauberen Hausmüll mit. Hartplastik (PP) wie Shampoo Flaschen eignet sich besonders gut für das was wir in dem Workshop vorhaben.

4. – 8. KLASSE | VERSCHIEDENE TAGE | 09:00 – 13:00 UHR

TERMINE IN DER BUCHUNGSLISTE

Kurse August – Oktober 2021

Die Kurse der Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf starten am 23.08. und gehen bis zum 09.10.21. Der Kostenbeitrag pro Kurs beträgt 14.-€ pro Kurs.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, bekommen Sie sofort eine Info E-Mail mit den Anmeldedaten.
Etwa eine Woche nach Anmeldung bekommen Sie die Bestätigung für den Platz per E-Mail. In dieser Mail finden Sie dann alle weiteren Informationen. Bitte zahlen Sie erst, nachdem Sie diese Mail bekommen haben auf das angegebene Konto. Oder holen sich die BuT-Bescheinigung zur Bürozeit, ab dem 16.08.2021 immer montags von 16-18 Uhr.

Hier geht es zur Onlineanmeldung für die Kurse>>>

*****

Das Kursangebot im Einzelnen

⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣⇣

BLAUES WUNDER ODER DAS ZWEITE LEBEN EINER JEANS

WILFRIED PLETZINGER

Kaum etwas eignet sich besser zum Upcyceln, als eine ausgetragene Jeans. Denn diese wird erst richtig cool, wenn sie bereits verschlissen und verwaschen ist. Die Möglichkeiten, daraus etwas Neues zu kreieren, sind enorm: Taschen, Einrichtungsgegenstände oder neue Kleidungsstücke. Ein reiches Angebot an Inspirationen steht Dir zur Verfügung. Mit Nieten oder Strasssteinen kannst Du deinen Kreationen am Ende den letzten Schliff geben.

Alter: ab 9 Jahren | montags 16:00 – 17:30 Uhr

**********

WILDSCHWEIN, WASCHBÄR UND WANDERRATTEN

KUNIGUNDE BERBERICH

Kennst Du die Tiere, die in Berlin leben? Wir werden viele der 20.000 Wildtierarten kennenlernen. Dazu werden wir zeichnen, malen, nähen, sowie mit unterschiedlichen Materialien bauen und modellieren.

Alter: 4 bis 8 Jahre | montags 15:00 -17:00 Uhr

Alter: 4 bis 8 Jahre | montags 17:00 -18:30 Uhr

**********

MODEDESIGN – FÜR ALL JENE, DIE DAS BESONDERE LIEBEN

WILFRIED PLETZINGER

In diesem Kurs lernst Du, wie Du deine eignen Modeideen verwirklichen kannst. Von der Skizze zum Produkt. Voraussetzungen dazu bedarf es kaum, außer Interesse und Lust auf Kleidung und Styling. Der Kurs eignet sich auch für alle, die mit dem Gedanken spielen, im Bereich Mode oder Textiles eine Ausbildung zu machen.

Alter: ab 14 Jahren | montags 17:30-19:30 Uhr

**********

UNTERWASSERWELTEN RIESENGROSS 

BORIANA  PERTCHINSKA

Wir wollen das Universum unter Wasser neu entdecken. Uns von Fischen, Pflanzen, Algen inspirieren lassen und eigene Bild-Objekte entwickeln. Zusammen malen, kleben, formen wir für unser gemeinsames Bild von der Unterwasserwelt.

Alter: 6 bis 10 Jahre | dienstags 16:00-17:30 Uhr

**********

WASSERSPIELE

KAREN THIELE

Wasser braucht man nicht nur zum Überleben, auch in der Kunst ist es nicht wegzudenken. Wir werden in diesem Kurs kleine Wasserspiele aus Ton bauen, eine Kachel als Mosaik fürs Bad als gestalten, mit viel Wasser malen und auch mal bunt spritzen oder sprayen.

Alter: ab 7 Jahren | dienstags 16:00- 18:00 Uhr

**********

SELBSTPORTRAIT – VON DER RENAISSANCE BIS PICASSO

BORIANA PERTCHINSKA

Hier geht es um klassische und moderne Maltechniken und Ausdrücke. Lerne dich selber kennen in den spannenden Zeiten der Kunstgeschichte. Wie siehst Du dich in der klassischen Welt oder in den modernen Zeiten? Gemalt wird mit Acryl- und Gouache oder Pastellkreiden auf Papier und auf Leinwand.

Alter: ab 14 Jahren | dienstags 17:30-20:00 Uhr

**********

SPIELST DU? 

DAVID DIBIAH

Entwirf dein eigenes Spiel oder baue die Holz-Spielzeuge, die Du immer schon mal sägen, schnitzen, bemalen wolltest. Setze die Spielregeln auf und probiere sie mit deinen Freunden aus! In unserer Holzwerkstatt ist Vieles möglich!

Alter: ab 10 Jahren | dienstags 16:00 -18:00 Uhr

**********

LEBEN UND GESTALTEN IN DER STADT

KUNIGUNDE BERBERICH

Als Berliner*innen wollen wir uns mit dem Leben in einer Großstadt beschäftigen. Dabei schauen wir die bebaute Umgebung an, genauso wie die Menschen, Tiere und Pflanzen. Wer lebt heute wie? Und wie wollen wir zukünftig leben? Wir fotografieren, zeichnen, malen, bauen, modellieren und entwickeln dabei Utopien für eine Stadt von Morgen.

Alter: 9 bis 13 Jahre | mittwochs 16:00-18:00 Uhr

**********

COMIC OUTDOOR EXPEDITION

PAUL PAETZEL

Gemeinsam betrachten wir die Natur um die Jugendkunstschule herum und erforschen diese zeichnerisch. Die Ergebnisse halten wir in einem grafischen Comicmagazin fest, das als Forschertagebuch dient. Wir bauen Mini-Gebäude aus Pappe und kneten oder gestalten Comic Figuren, die wir dann in die Umgebung setzen und als Szenario für unsere Comic Stories nutzen.

Alter: 8 bis 11 Jahre | mittwochs 16:00-18:00 Uhr

**********

ZEICHNEN, ZEICHNEN, ZEICHNEN – DIE STADT

CHRISTIAN SCHNEIDER

Wir bewegen uns von der Jugendkunstschule aus in den Stadtraum. Dabei stimmen wir uns ab, womit wir starten: dem Rathaus Charlottenburg, dem Ernst-Reuther-Platz oder den Gebäuden auf dem Breitscheidplatz? Das Outdoor-Zeichnen-Equipment wird gestellt und die professionelle Beratung für die gelingenden Stadtzeichnungen ist garantiert.

Alter: ab 14 Jahren | mittwochs 17:30-20:00 Uhr

**********

MALATELIER FÜR JUNGE KÜNSTLER:INNEN

MARIE ALY

Wir malen und zeichnen auf großformatigem Papier an Staffeleien mit Acrylfarbe, Tusche, Pinsel, Stiften und Schwämmen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir lassen uns inspirieren von Märchen, Träumen, Tieren und Fantasiegestalten.

Alter: 5 bis 8 Jahre | mittwochs 16:00-17:30 Uhr

**********

PORTRAIT, FIGUR, STILLLEBEN – REALISTISCH BIS ABSTRAKT  

MARIE ALY

Am Beginn dieses Kurses steht ein gemeinsamer Besuch der Ausstellung „Picasso und seine Zeit“ im Museum Berggruen. Inspiriert von Picassos Bildern entwickeln wir eine Abstraktion aus der Gegenständlichkeit. Es geht um Portrait, Selbstportrait, Figur, Raum und Stillleben mit Gouache- und Acrylfarben. Du malst realistische Bilder, abstrahierst und zerlegst in geometrische Einzelteile. Farbenlehre, Kontraste, Mischen von Farben, Bildaufbau und Komposition werden immer wieder thematisiert.

Alter: 13 bis 20 Jahre | mittwochs 17:30-20:00 Uhr

**********

MIT TON & PHANTASIE – AN DER FRISCHEN LUFT TÖPFERN  

ISABELLA ARTARDI

Gemeinsam entdecken wir die Pflanzen- und Tierwelt unserer Erde. Wir übertragen unsere Gedanken in den frischen Ton, dem wir durch das aktive Erfühlen von Größen, Rändern und Oberflächen neue Formen geben. Wir töpfern, brennen und glasieren unsere Keramik.

Alter: ab 6 Jahren | donnerstags 16:00-18:30 Uhr

**********

BLAUE PFERDE, PELZTASSEN UND BESENPINSEL

ANNETTE POLZER

Was haben Löcher in Dosen und mit Pelz beklebte Tassen mit Kunst zu tun? Kann man auch mit anderen Dingen malen, außer mit dem Pinsel? Wir lassen uns von Kunstwerken und Techniken von Künstlern und Künstlerinnen inspirieren und entwickeln eigene Bilder und Objekte.

Alter: 7 bis 12 Jahre | donnerstags 16:00-17:30 Uhr

**********

ATELIERKURS ZUM GESTALTEN UND EXPERIMENTIEREN  

ANNETTE POLZER

Du möchtest Mangas zeichnen oder Pferde drucken oder abstrakte Bilder malen? Hier ist alles möglich. Der Kurs bietet Raum für Experimente und für Bilder, die Du nach deinen eigenen Vorstellungen entwirfst und malst. Dabei kannst Du mit Bleistift, Farbstiften, Acryl- oder Aquarellfarben arbeiten oder auch Grafiken mit der Druckpresse drucken.

Alter: 12 bis 20 Jahre donnerstags 17:30-20:00 Uhr 

**********

WANDELBAR -DIGITALE PORTRAITS

TORALF ALBRECHT

Mit Stoff, Schminke und den Werkzeugen des Computerprogramms veränderst Du dein Aussehen, experimentierst vor und hinter der Kamera mit Licht unter Studiobedingungen und mit den Programmen des Computers. Die experimentellen Portraits können auch als Siebdruck oder Cyanotypien weiter ausgeführt werden.

Alter: ab 14 Jahren | donnerstags 16:30-18:30 Uhr

**********

ATELIER 1 + 2

CARSTEN STRUCK

In unserem Atelier malst und zeichnest Du Bilder, die Du immer schon malen wolltest. Du arbeitest an den Motiven und mit den Techniken, die dich interessieren. Dafür steht dir unterschiedliches, professionelles Malmaterial zur Verfügung.

ATELIER 1 | freitags 14:15-16:15 Uhr

ATELIER 2 | freitags 16:15-18:15 Uhr

**********

AKT_ZEICHNEN

CARSTEN STRUCK

Bei keiner anderen Beschäftigung wird das Sehen und Zeichnen so geschult wie beim Aktzeichnen. Unterschiedliche Modelle, sowie vielfältige Zeichen-materialien erwarten dich, um in ruhiger, konzentrierter Atmosphäre zu zeichnen, zu malen und zu experimentieren.

Alter: ab 16 Jahren | freitags 19:00-21:00 Uhr

**********

GRUNDKURS TÖPFERN

ISABELLA ARTARDI

Du lernst die Grundtechniken der Keramik kennen und töpferst Alltagsgegenstände wie Becher und Schalen. Nach der Trocknung wird gebrannt und mit Glasuren farbig gestaltet. Wenn Du dir die Grundtechniken angeeignet hast, geht es in die Gestaltung von Größerem und Phantastischem.

Alter: ab 10 Jahren | freitags 16:00-18:30 Uhr

**********

EINFÜHRUNG IN KERAMISCHE TECHNIKEN

Du wolltest immer mal Töpfern von Grund auf lernen und zu deinem kreativen Ausgleich machen? An vier Septembersamstagen geht es hier um das Bauen mit Ton, um Modellieren, Abformen und am letzten Termin um die Glasur.

Alter: ab 14 Jahren | 04.09./11.09./18.09./26.09. | 14:00-19:00 Uhr

Einladung 10+1 Jubiläumsfeier

EINLADUNG

Auf dem Hof Nordhauser Str. 22 erwarten Euch von 10 bis 15 Uhr viele kreative Mit-Mach-Aktionen, Ausstellungen, Filme und Präsentationen der Jugendkunstschule und unserer Kooperationspartner.

Um 12 Uhr eröffnen Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann und Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz die Diskussion „Braucht Bildung Kunst? Wozu brauchen wir eine Jugendkunstschule?“ Mit Sylvia Spehr (bjke e.V.) , Kerstin Hübner (BKJ e.V.), Vertreter*in der SPSG BB und Leiterin der JKS CW Karin Fortriede-Lange.

Das Team der Jugendkunstschule CW freut sich auf Euren Besuch!

EIN LEUCHTENDER CUBUS FÜR DEN KURFÜRSTENDAMM

Am 22.06.2021 um 16 Uhr enthüllen Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann und die Bildungs- und Kultur- Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz die neue Skulptur „Cubus”, die vom Lichtkünstler Nils R. Schulze stammt, gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa aus den Draußenstadt-Mitteln (BESD 2020). Der Licht- .,Cubus” wird bei den Passanten an der prominenten Ecke Kurfürstendamm/Uhlandstraße nicht nur in der Dämmerung und Nachts Aufmerksamkeit erzielen. Der Künstler Nils R. Schultze hat in seinem begehbaren Cubus für die Kinder der Jugendkunstschule im Inneren der Skulptur die Möglichkeit geschaffen, künstlerische Arbeiten auszustellen. Nach den Sommerferien werden dort im wöchentlichen Wechsel die Arbeiten aus Kursen der Jugendkunstschule ausgestellt. Damit wird der Konzeption – Beteiligung der Kinder und Jugendlichen an den Kunstwerken an dieser markanten Stelle – entsprochen, auch wenn sie ” nicht am Prozess der Erstellung der Skulptur „Cubus” so beteiligt waren, wie es bei den bisher von der Jugendkunstschule ausgestellten Skulpturen der Fall war.

Der Bezirk hat die Plattform auf dem Mittelstreifen der Jugendkunstschule zur Verfügung gestellt, um auf dem Boulevard nicht nur professionelle Künstlerinnen vorzustellen, sondern auch künstlerische Ergebnisse vorzustellen, die in der Zusammenarbeit von Kindern oder Jugendlichen mit Künstlerinnen entstanden sind. Die Präsentation von Kunstwerken, an denen Kinder oder Jugendliche des Bezirkes mitgewirkt haben, macht nicht nur die Beteiligten stolz, sondern zeigt auch, welche Bedeutung die Verantwortlichen in Charlottenburg-Wilmersdorf der kulturellen Bildung zumessen.
Nils Schultzes ungewöhnliche Arbeiten mit den Möglichkeiten des Lichts, sind nicht nur an verschiedenen Stellen in Berlin zu sehen, sondern erhellten bei der 200-Jahr-Feier u.a. auch Beethovens Skulptur in Bonn, mit dem er den „german design award special 2021″ gewann.