“stadtgesichter”

Presseinformation zur Ausstellung „stadtgesichter“

Die Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf zeigt gegenwärtig die Ausstellung

„stadtgesichter“ seit dem11.03.2020 in ihren Räumen in der Nordhauser Straße 22,10589 Berlin

Es werden im Umgang der Jugendkunstschule 44 Bilder von Oberstufenschüler*innen gezeigt, die sich an einem Wettbewerb der Jugendkunstschule beteiligt haben.

Die von einer Jury ausgewählten 3 Preisträger*innen (siehe angefügte Portraits und Bilder) erhalten Materialgutscheine, die der Freundeskreis der Jugendkunstschule zur Verfügung stellt.

Mit dem speziell für Oberstufenschüler*innen ausgeschriebenen Wettbewerb will die Jugendkunstschule die im Kunstunterricht der Oberstufe entstandenen interessanten Arbeiten der Öffentlichkeit zugängig machen sowie den jugendlichen Künstler*innen eine Plattform geben, um sie für ihre weitere Arbeit zu motivieren und zu fördern.

Karin Fortriede-Lange, Leiterin der Jugendkunstschule C-W
Detlef Wingerath, Projektleiter des Wettbewerbs