PAPER UNLIMITED

Eine Ausstellung mit Beteiligung der Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf

PAPE UNLIMITED – Eine Ausstellung der LAG Jugendkunstschulen Berlin in der GALERIE IM KÖRNERPARK

Die Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf beteiligt sich an einer Ausstellung, die vom 4. bis 22. März 2012 in der Galerie am Körnerpark gezeigt wird. Gezeigt werden aus Charlottenburg-Wilmersdorf die Ausstellungsstücke des Herbstferienworkshops „Papier ohne Grenzen“ mit Jutta Barth, in dem 5 bis 14-Jährige Papier in den unterschiedlichsten Formaten schöpften, und die Ergebnisse von fünf Klassenprojekttagen „Klassenfoto einmal anders“ mit Betty Stürmer, in denen die Schülerinnen und Schüler nach dadaistischem Vorbild ihre Klassenportraitfotos verfremdet und zu einem neuen, riesengroßen Klassenfoto wieder zusammengesetzt haben. Ausstellungseröffnung: 4. März um 11 Uhr – Reguläre Öffnungszeiten: 10 bis 20 Uhr Podiumsdiskussion: 8. März um 19 Uhr Thema ist die Frage „Was leisten Jugendkunstschulen? Ein offenes Kreativangebot für Kinder ab 5 Jahre mit und ohne Eltern findet samstags und sonntags, am 10./11. März und am 17./18. März, von 13 bis 18 Uhr statt. Anmeldung unter: 56 82 15 45. Wo? Galerie im Körnerpark, Schierker Str. 8, 12051 Berlin, U & S-Bahn: Neukölln (U 7) Die Ausstellung wird von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Jugendkunstschulen Berlin e.V. organisiert und durch Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung gefördert. Fotos von der Ausstellungseröffnung am 4. März 2012: http://vimeo.com/38788988 Fotos: © Florian Bruns

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.