Familiennacht 2016

familiennacht2016

Wir lassen es dunkel werden in der Jugendkunstschule. Wir bauen mit den Familien aus aller Welt eine coole Murmelbahn in der Holzwerkstatt, auf der wir fluoreszierende Murmeln kugeln lassen. Dann bauen wir Stockpuppen in der Keramikwerkstatt, die als Nachtgespenster durch die dunkle Jugendkunstschule tanzen und sicher werden wir wieder Lichtmalerei auf dunklen Fluren stattfinden lassen. All das lässt sich wunderbar zusammen, im Familienteam oder mit Unbekannten machen und macht jede Menge Spaß.

Anmeldung nicht erforderlich

Führung|Georg-Kolbe-Museums|Ausstellung „Auguste Rodin und Madame Hanako“

Einladung an die Kunstlehrer_innen in Charlottenburg-Wilmersdorf:

Am 28.06. um 16h führte uns Frau Dr. Wallner, die Leiterin des Georg-Kolbe-Museums, durch die aktuelle Ausstellung „Auguste Rodin und Madame Hanako“

Treffpunkt 16h  Kassenbereich des Georg Kolbe Museums, Sensburger Allee 25,
14055 Berlin – Florentine Baumann und Karin Fortriede-Lange freuen sich auf euch!

Eine tolle Veranstaltung – Vielen herzlichen Dank an Frau Dr. Wallner und das Kolbe-Museum

Einladung zur Regionalkonferenz Kunst Sek I, Sek II am 28.6.16.pdf

Internationales Spielefest SpielARTen

Internationales Spielefest ,,SpielARTen“
am Samstag, den 28. Mai
in der Jugendkunstschule

Bei strahlendem Sonnenschein  spielten und bauten wir uns Spiele aus unterschiedlichen Kulturen, von verschiedenen Kontinenten und aus unterschiedlichen Zeiten. Europäische, asiatische, afrikanische Spiele, Spiele aus dem Altertum und digitale Spielerein. Wir bemalten unsere Körper mit Henna, bauten eine riesige Murmelbahn, falteten Origami, spielten Fang-Spiele wie einst die Könige.
Dazu gab es Kaffee und Kuchen, Slush-Eis und vieles mehr.

Juks Einladung SpielARTen

Lichtskulptur am Ku´damm

Die Lichtskulptur wurde entwickelt, gebaut und die Lichttechnik programmiert von den Schüler_innen der Klasse 10.14 BOP „Medien+Kommunikation“ und BOP „Informatik“ der FOS zusammen mit dem Lichtkünstler Nils-R. Schutze.

Eingeweiht wurde sie am Mittwoch, den 2. Dezember  2015  am Kurfürstendamm Ecke Uhlandstraße, gemeinsam mit unserem Stadtrat Marc Schulte und dem Schulleiter der Friedensburg-Oberschule Sven Zimmerschied.

LichtskulpturHier einige Fotos aus der Entstehungsphase:

Bericht des Tagesspiegel

Bericht der Berliner Morgenpost